News vom BCBurg




Bezirksvorentscheidungen

07.10.2018
Bei den Bezirksvorentscheidungen am 6. und 7. Oktober in Solingen konnten sich insgesamt sieben Kinder des BC Burg für die Westdeutschen Meisterschaften qualifizieren.
Am ersten Turniertag machte Jonathan Mühlenbeck mit dem 3. Platz im Jungen-Einzel U11 den Anfang.
Darauf folgte Christian Otto, der sich im Mixed mit Vanessa Radischewski den 2. Platz erspielte. Am darauffolgenden Tag gelang ihm dies mit seinem Doppelpartner Navid Pfotenhauer im Doppel noch einmal.
Auch Vanessa Radischewski ist in einer zweiten Disziplin vertreten:
Mit ihrer Doppel-Partnerin Laura Robens (FC Langenfeld) erreicht sie den 2. Platz im Mädchen-Doppel U15. Im Einzel U15 konnte sich auch Navid Pfotenhauer in einer zweiten Disziplin für die Westdeutschen Meisterschaften qualifizieren. In den Einzeln U13 konnten die Burger ebenfalls erfolgreiche Platzierungen belegen. Hendrik Michels wurde zweiter bei den Jungen, Maike Otto dritte bei den Mädchen und Dina Nakicevic gewann in ihrer Leistungsklasse.
Damit gehören die genannten Spieler zu den besten 16 in ihrer Altersklasse in NRW und dürfen bei den Westdeutschen Meisterschaften am 3. und 4. November in Mülheim an der Ruhr antreten.