News vom BCBurg




Badminton International in Solingen

26.05.2018
BC Burg meets Gouweslag 2018
Am vergangenen Wochenende empfing der Badminton Club Burg 1955 e.V. die niederländischen Sportfreunde aus der Partnerstadt Gouda. Die seit 1975 bestehende Partnerschaft mit dem BV Gouweslag ist der Grund für die jährlichen, wechselseitigen Besuche von Jugendlichen und Erwachsenen.

Am Samstag wurde zunächst in einem Turnier mit über 50 Teilnehmern Badminton gespielt, bei dem alle Leistungsklassen auf ihre Kosten kamen. Der Federball wurde zum „Shuttle” und die Spielstände auf Deutsch, Englisch oder Niederländisch angesagt. Das bergische Wetter zeigte sich von seiner besten Seite für eine Wanderrallye über Müngsten nach Burg, bei der der Besuch im Brückenpark und die Überfahrt mit der Schwebefähre die Highlights waren. Immer wieder reckten sich die Hälse nach oben, wenn das Donnern der Züge durch das Tal der Wupper hallte. Neben der Müngstener Brücke waren die niederländischen Sportfreunde vom klaren Wasser der Wupper und den dichten Wäldern fasziniert.

Nach der zweistündigen Wanderung freuten sich alle über Erfrischungen und Stärkung in der Festhalle Burg, in der sie auch von Bürgermeister Carsten Voigt begrüßt wurden.

Am Sonntagvormittag bildete die Stadtteilführung durch Gräfrath den Abschluss des Besuchs. Der Vorsitzende Thorsten Rudolph freut sich über das gelungene Wochenende: „Die Verbindung zum BV Gouweslag bereichert über Generationen hinweg das Vereinsleben und ist ein wichtiger Bestandteil des BC Burg.”

Bilder findet ihr hier